Sie sind hier

Dänische Mandelklöße

4 Personen

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe (optional)
100g Mandeln gemahlen
100g geriebener Käse (kräftiger Bergkäse oder Gouda)
100g Semmelbrösel
2 Eier
1 Messerspitze Majoran
Salz & Pfeffer
1l Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
2EL Butter
1 Becher Sahne (evtl. Mandelsahne)
1EL Preiselbeermarmelade (oder ähnliche)

Gemüsebrühe mit Lorbeerblatt zum Kochen bringen.

Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken. Mit den Mandeln, Semmelbröseln und dem Majoran mischen. Kräftig salzen und pfeffern. Alles mit den Eiern zu einem Teig verkneten.

Brühe auf kleinste Flamme stellen. Aus dem Teig kleine Bällchen formen und in der Brühe ohne Deckel knapp 10 Minuten ziehen lassen.

Butter in einer Pfanne zerlassen. Bällchen mit dem Schaumlöffel herausheben und in der Butter golden braten.

Bratsatz mit 2 Tassen Kloßbrühe und der Sahne ablöschen, aufkochen und einige Minuten einkochen lassen. Preiselbeeren dazu und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Dazu passt Kartoffelpüree.

Guten Appetit!

Kategorien: