Sie sind hier

Dinkel-Volanti mit Pilz-Kapern-Sauce (vegan)

4 Personen

1 Packung Dinkelvolanti oder Bandnudeln
300g gemischte Pilze (z. B. Steinchampignons, Austernpilze, Shiitake)
1 bis 2EL Bratolivenöl
1 Stengel Rosmarin
100g Cashewkerne
750ml warmes Wasser
1 bis 2EL Dinkelvollkornmehl
1 kleine geriebene Zwiebel
etwas Knoblauch (optional)
50g abgetropfte Kapern
Prise Muskat
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Petersilie

Für die Sauce Mehl in einem Topf ohne Fett rösten, bis es duftet. Erkalten lassen.
Cashewkerne im Mixer fein mahlen. Nach und nach 750ml warmes Wasser zugeben und fein pürieren.
Die so entstandene Cashewmilch mit dem nun kalten Mehl kräftig mit dem Schneebesen verrühren. Gewürze zugeben und unter Rühren aufkochen. Beseite stellen.

Pilze in feine Scheiben schneiden oder hobeln. In Olivenöl mit dem Rosmarinzweig ca. 5 bis 10 Minuten braten. Zwiebelmus zugeben und kurz mitschmoren, anschl. mit der Cashew-Sauce ablöschen und 2 bis 3 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Kapern untermischen.

Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Mit der Sauce und gehackter Petersilie bestreut servieren.

TPP: Wer möchte, kann die Sauce noch mit einem 1EL Butter verfeinern und Pecorino über das fertige Gericht hobeln.

Dazu passt der Bunter Wintersalat.

Kategorien: