Sie sind hier

Grünkohl mit Pastinaken-Dinkel-Rösti

4 Personen

1kg Grünkohl
1 Zwiebel
1TL Kräuter der Provence
1TL Liebstöckel
2EL Olivenbratöl
1 bis 2 Tassen Wasser
Salz & Pfeffer

Grünkohlblätter vom Strunk entfernen, waschen, gut abschütteln und in Streifen schneiden.

Zwiebel hacken und gemeinsam mit den Kräutern im Öl anschwitzen. Grünkohl dazugeben und kurz mitbraten. Mit Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Kartoffeln vom Vortag (2 pro Person)
1 Pastinake
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
1 EL Öl
100g Dinkelflocken
1 Ei
1/2TL Bockshornkleesamen, gemahlen
1 Messerspitze Muskatnuss, gerieben
Bratfett
Salz & Pfeffer

Kartoffeln und Pastinake reiben.

Zwiebel und Petersilie hacken, beides in etwas Öl anschwitzen. Mit Bockshornklee würzen.

Alles mit dem Ei mischen und gut durchkneten. Evtl. etwas Wasser zugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kugeln formen, flach drücken und im heißen Bratfett (z. B. Kokosöl oder Palmfett) auf beiden Seiten goldbraun braten.

Kategorien: