Sie sind hier

Indisches Linsencurry mit Gewürzreis

4 Personen

250g Rote Linsen
4 mittelgroße Zwiebeln
1 Knoblauchzehe (optional)
1 Glas oder Dose geschälte Tomaten
500ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 haselnussgroßes Stück Ingwer
1/2TL Kurkuma, gemahlen
1/2TL Kreuzkümmel, gemahlen
1/2TL Bockshornklee, gemahlen
1/2TL Zimt gemahlen
1/2TL Salz
1 Prise Nelken, gemahlen
1 Prise Chilipulver
250ml Kokosmilch
2 bis 3 EL Bratöl (z. B. Kokosöl)
1EL Ghee oder Butter

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer sehr klein schneiden oder im Blitzhacker zerkleinern. Es darf schon musig sein.

Restliche Gewürze mischen.

Öl erhitzen, Zwiebelmus darin unter Rühren anschwitzen. Gewürze dazu geben und mitbraten, bis sich ihr Duft entfaltet. Linsen und Tomaten dazu geben, weiter rühren. Jetzt die Gemüsebrühe und das Lorbeerblatt dazu geben und alles zugedeckt 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Mit Kokosmilch und Ghee oder Butter verfeinern. Mit Salz abschmecken.

250g Basmatireis
500ml Wasser
1/2 Zimtstange
1 Lorbeerblatt
5 Kardamomkapseln
3 bis 4 Safranfäden
Salz

Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen. Hellen Reis ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln, Vollkornreis ca. 30 bis 40 Minuten. Mindestens 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Kategorien: